// archives

Carl-Peter Forster

Dieser tag ist verknüpft mit 1 Einträgen

heading future: die Autokrise ist zweilfelsohne Hausgemacht – was gibt es zu tun für die automobile Zukunft?

In den vergangenen Tagen wurden viele hektische Vorschläge um die Zukunft der Automobilindustrie diskutiert, oft von undurchsichtigen und windigen Meinungsmachern und Politikerkonsorten und manchmal auch von echten Experten. Ruhe herrscht um die Führungsetage von GM Europe, die Herren erscheinen nicht in der Presse – und das stimmt mich zuversichtlich, wie neulich bereits in einem Artikel […]

Presseschau zur GM-Opel-Krise

Die Entwicklung zum Thema GM-Pleite, mögliche Opel-Beteiligungen und die Opel-Zukunft in Rüsselsheim ist dieser Tage derart unübersichtlich, dass wohl niemand so genau weiss, wo die Reise hingeht. Bleibt weiterhin auf das Geschick der GM-Europe-Lenker in Zürich zu vertrauen, die mit etwas Glück bald die Opel-Europe-Lenker sein könnten.

Wann betreibt Carl-Peter Forster endlich den Management Buy-Out von Opel?

Dem aufmerksamen Beobachter entgeht seit einigen Jahren nicht mehr die freudig konstante Entwicklung des einstigen Premium-Autobauers Opel zurück dort hin, wo er einmal stand. Die Konstanz dieser Entwicklung ist auch daran zu erkennen, dass man sich heute eben (noch) nicht als Premium-Marke positioniert, wie sollte das auch momentan gehen? Wer auch immer den Opel-Plan betreibt, […]